Titel
Reisen, Entdecken, Erleben ... in bester Gesellschaft bei individueller Betreuung
Die Peleponnes - Lieblingsland der Götter
Reisetermin: 03. bis 10. Oktober
 

Geplanter Programmablauf:

Tag 1: Athen und Peleponnes

Ankunft in Athen. Begrüßung durch unsere Reiseleitung. Abhängig von der Ankunftszeit Spaziergang durch die Plaka, die berühmte Altstadt Athens unterhalb der Akropolis. Auf der Weiterfahrt zum Hotel halten wir am Kanal von Korinth. Hier genießen wir einen beeindruckenden Blick in 75 Meter Tiefe. Abendessen und Übernachtung im Hotel Alkyon Resort o.ä.

Tag 2: Mykene und Nafplio (Nauplia)

Nach dem Frühstück geht es nach Argolis und nach Mykene, Weltkulturerbe. Nach der Besichtigung, Weiterfahrt nach Nafplio mit ihrer venezianischen Festung, die majestätisch über der Stadt thront, und uns eine wunderschöne Aussicht bietet. Freizeit zum Bummeln durch die hübschen Gassen der malerischen Hafenstadt. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 3: Mystras - Weltkulturerbe

Heute verlassen wir zeitig das Hotel, um Mystas, die berühmte Stadt aus byzantinischer Zeit, (UNESCO Welterbe) zu erkunden. Mystas ist eines der größten Highlights der Peleponnes. Es gibt wohl kaum einen mystischeren Ort in Griechenland als diese Ruinenstadt am Fuß des Taygetos-Gebirges, vor einer herrlichen Kulisse gelegen

Tag 4: FAKULTATIV: Minikreuzfahrt

Heute haben Sie die Wahl: Fakultative Bootsfahrt von Tolon zu den Inseln Hydra und Spestes oder Faulzen im Hotel?
Von Tolon aus fährt das Boot zur Insel Hydra, die als die schönste der Saronischen Inseln gilt. Malerisch liegt der gleichnamige Ort Hydra mit traditionellen Häusern und autofreien engen Gassen. Hier dient noch der Esel als Beförderungsmittel. Vom höchsten Punkt der Insel erwartet die Besucher eine fantastische Aussicht. Danach geht es zur Insel Spestes, der duftenden Insel. Zeit zum Bummeln und für eine Kaffeepause, bevor es mit dem Boot zurück zum Hafen von Tolon geht.
Kosten für die Tagestour: € 50 pro Person.

Tag 5: Bahnfahrt nach Kalavryta

Fahrt mit der Zahnradbahn nach Kalavryta. Die landschaftlich beeindruckende Bahnstrecke verläuft teilweise in der Felswand der Voraikos-Schlucht.  Besuch des Klosters Mega Spilio, in der einsamen Berglandschaft oberhalb des tiefeingeschnittenen Tals gelegen und förmlich an einer schroffen Felswand klebend.

Tag 6: Korinth und Weinbau

Besuch des Wochenmarkts in Korinth. Eine unglaubliche Vielfalt an Obst, Gemüse, Kräuter und Gewürze sprechen unsere Sinne an. Anschließend geht es nach Alt-Korinth mit seiner einmaligen Lage zwischen dem Festland und der Peleponnes. Nachmittags besuchen wir ein familiengeführtes Weingut, um einige Weine der Region zu probieren.

Tag 7: Epidaurus - ein Highlight

Zum Abschluss unserer Reise steht heute ein Highlight auf dem Programm: Das Theater von Epidaurus, das besterhaltene antike Theater in Griechenland und weltberühmt für seine unvergleichliche Akustik. Nach unserem Abstecher in die Vergangenheit kehren wir zurück in die Gegenwart und besuchen eine Olivenfarm. Wir unternehmen einen Spaziergang durch den Olivenhain und probieren die verschiedenen Oliven und Öle.

Tag 8: Abreise

Transfer zum Flughafen in Athen und Abflug nach Deutschland.

 

Preis pro Person:
im DZ: € 1599

EZ- Zuschlag: € 299

Mindestteilnehmerzahl:
20 Personen

Nicht eingeschlossen:
Eintritte: ca. € 60 pro Person Senioren ab 65 Jahren ca. € 35

Ein ausreichend gültiger Reisepass oder Ausweis ist erforderlich.

Wir bitten Sie zunächst um UNVERBINDLICHE Anmeldung, damit wir mit unserer Planung fortfahren können
  Voraussichtlich geplante Leistungen:
  • Linienflüge Frankfurt - Athen - Frankfurt inkl Steuern und Gebühren
  • 7 Übernachtungen im ****Alkyon Resort am Meer
  • 7 x Halbpension (Frühstück/ Abendessen) im Hotel
  • Wein und Wasser bei den Mahlzeiten inklusive
  • Ausflugsprogramm im komfortablen Reisebus gemäß Programmablauf mit unter anderem:
  • Ausflug nach Mykene und Nafplion, eine wunderschöne Stadt und ehemalige Hauptstadt
  • Ausflug zur Byzantinischen Stadt Mystras (UNESCO-Welterbe)
  • Fahrt mit der Zahnradbahn entlang der Schlucht von Vouraikos
  • Besuch des Klosters Mega Spilio, mitten in der einsamen Berglandschaft Griechenlands gelegen
  • Ausflug nach Korinth und Besuch eines familiengeführten Weinguts
  • Eintritte auf dem ecuadorianischen Festland (ca. € 70)
  • Ausflug nach Epidaurus und Besuch einer Olivenfarm
  • FAKULTATIV: Mini-Kreuzfahrt zu den Inseln Hydra und Spestes (Kosten ca. € 50 pro Person)
  • deutschsprachige Reiseleitung während der Reise
  • Begleitung ab Frankfurt durch D. Mifsud

Bitte beachten Sie: Änderungen vorbehalten!

 
 
       
Anzahl der Besucher arosa  

> Datenschutz
> Disclaimer
> Impressum

> Reiseanmeldung

Letzte Aktualisierung: 12.07.2022